coucous

 

Rezept für vier Personen:

250 gr. Fleisch (Rind, Kalb, Geflügel -> Ganz nach blieben)
1/8 Teeglas Sonnenblumenöl
1/3 Teeglas Olivenöl
1 TL Ingwer gemahlen
1 1/2 TL Paprika
½ TL Curcuma
1 TL Pfeffer
1 Zwiebel
1 ½ TL Salz
2 ganze Knoblauchzehen
2 Tomaten
Tomatenmark
1 Bund Petersilie
1 Zucchini
2 Kartoffeln
2 Karotten
¼ Kopf Weißkraut
7 Rosenkohl
1 Kohlrabi
½ Hokkaido Kürbis mittlerer Größe
½ Dose Kichererbsen
500 gr. Couscous moyen

 

 

coucous-1

 

Fleisch mit grob zerkleinerten Zwiebeln den Knoblauchzehen, dem Öl, den geviertelten Tomaten (wenn sie weich sind mit Schale wenn hart bitte Schale entfernen) und den Gewürzen ca. 5-7 Minuten im Schnellkochtopf oder der Couscousière anbraten. Danach ca. 750 ml Wasser hinzufügen und so lange kochen bis das Fleisch fast gar ist. Das Fleisch rausnehmen und warm halten, sofern es gar ist, wenn nicht mit drin lassen und weiter kochen.
Während dessen den Couscous in einer großen Schale oder Schüssel mit kurz mit kalten Wasser waschen. Wasser ableeren und so lange mit den Händen bearbeiten (mischen/bewegen) bis er wieder trocken ist. Dann 2 EL Olivenöl über dem Couscous verteilen und mit den Händen einarbeiten. Der Couscous muss dann klümpchenfrei sein.

 

coucous-2

 

Dann das in 1/8 geteilte Kraut und 3 EL Tomatenmark hinzufügen. Die Petersilie ebenfalls zugeben. Die Petersilie kann entweder klein geschnitten oder ganz mit einem Faden zusammengebunden dem Ganzen zugegeben werden. Dann auch den Couscous in das Oberteil der Couscousière geben oder in ein Sieb und auf den Kochtopf einhängen (also über der Soße). Sobald der Dampf oben am Couscous rauskommt 15 Minuten weiter quellen lassen.

 

coucous-3

 

Nachdem alles 10 Minuten gekocht hat Karotten in 1/8 el geschnitten und Rosenkohl zugeben. Couscous aus dem Coucousière Aufsatz oder dem Sieb wieder in die Schale und alles mit einem Löffel auseinander machen dann 1 ½ TL Salz und ¼ Teeglas kaltes Wasser zugeben und alles vermischen bis es keine Klumpen mehr hat..

 

coucous-4

 

Nach weiteren zehn Minuten die restlichen Gemüse und Kichererbsen zugeben. Alles in Stücke schneiden auch den Kürbis. Couscous wieder auf den Kochtopf setzen und bis alles Gemüse gar ist mitquellen lassen. Zum Schluss Couscous in die Schale geben und noch etwas Ghee unterheben. Dann das Gemüse und das Fleisch darauf verteilen und mit Soße übergießen.

 

coucous-5

 

coucous-6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.